Geschichte des ASVGloggnitz

Alles begann im Jahr 2010, als sich Nico, Rene, Andreas und Andi zusammensetzten und beschlossen einen Verein zu Gründen. Dazu kamen noch Matthias, Steffi und Martin. 
2011 hieß der Verein "Airsoft Sturmtrupp Gloggnitz", aber wir mussten ihn ändern zu Airsoft Sport Verein Gloggnitz.

 

Gespielt wurde fast 2 Jahre in Prigglitz, auf einem Privatgelände.

Die Airsoft Szene kannte uns zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Der Verein wollte auch nicht ins öffentliche Licht rücken, auch wenn es Chancen gab. Hin und wieder durften fremde Spieler kommen. 

2013 wollte der Vorstand den Verein auflösen, wegen privaten und beruflichen Gründen. Doch Michael "Kleini" und Andreas übernahmen den Verein. Es war schwierig ohne Spielfeld und finanzielle Mitteln den Verein wieder auf die Beine zustellen.

Doch mit viel Arbeit und Zeit haben wir ihn dort hingebracht, wo wir es uns Vorgestellt hatten.

Ende 2014 kam der große Durchbruch, jedes Wochenende ein Free For All, neue Mitglieder und neue Spielfelder. Wir wurden immer bekannter und 2015 dann die Zusammenarbeit mit der Airsoft Company.